Hinweise und Abkürzungen

  

Wahl des Heilmittels 


Sofern keine Differenzierung in der Anwendung der Heilmittel im Text erfolgt, können diese als gleichwertige Alternativen betrachtet werden. Eine Beratung durch eine naturheilkundlich kompetente Fachperson kann die Auswahl erleichtern. Nehmen Sie diesen Ratgeber mit in Ihr Fachgeschäft. Oft bedarf es anderer Auswahlkriterien als lediglich Angaben zu Anwendungsgebieten. Die Quellen im Anhang können zusätzliche Gesichtspunkte aufzeigen.
 

 

Symbole / Abkürzungen 

 

TL
EL
Msp

= Teelöffel
= Esslöffel
= Messerspitze

E
K
KK
S

= Erwachsene (ab 16 Jahren)
= Kinder 6 – 16 Jahre
= Kleinkinder 1– 5 Jahre
= Säuglinge unter 1 Jahr

Tee
Bei den aufgeführten Empfehlungen handelt es sich um eine mögliche Auswahl. Lassen Sie sich in Ihrer Apotheke / Drogerie bezüglich einer Mischung beraten. Wir empfehlen eine gute, wenn möglich biologische Qualität.

Hausmittel

Für Kinder geeignet
Bei Säuglingen unter 1 Jahr ist es ratsam, eine Fachperson beizuziehen.


In der Schwangerschaft geeignet
In der Schwangerschaft NICHT geeignet

je nach Kanton nur in Apotheken erhältlich

  

Erhältlichkeit


Bei den erwähnten Arzneimitteln handelt es sich um Präparate des Schweizer Markts. Diese sind in Drogerien und Apotheken frei erhältlich. Bitte beachten Sie, dass viele der erwähnten Arzneimittel keinen Beipackzettel enthalten, da diese den Zulassungsstatus ohne Angabe des Anwendungsgebiets bei der Swissmedic haben.
 

 

Dosierungsangaben 

 

Dosierung

= gemäss Standarddosierung

Dosierung

!

= abweichend von der Standarddosierung, Dosierung im Text erwähnt

Dosierung

BPZ

= gemäss Beipackzettel

  

Letzte Aktualisierung 2013-04-24/rs

Copyright © 2013 zusammenhänge GmbH & anthrosana