► Français

Fieberbläschen Salbe, Weleda

Unguentum (Weleda)

Abgabekategorie: D

Original Packungsbeilage pdf


Anwendungsgebiete

Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören:

Zum Vorbeugen und Heilen von Fieberbläschen (Herpes labialis) (PaBe WelCH)

Allgemeine Dosierung

Salbe 2-3 mal täglich auf die betroffenen Hautpartien applizieren

Hinweis: Weleda Fieberbläschen-Salbe sollte bei den ersten Symptomen wie Kribbeln, Juckreiz und/oder Spannungen aufgetragen werden.

Bei besonderer Belastung durch Sonnenstrahlen sollte Weleda Fieberbläschen-Salbe vorbeugend angewendet werden.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe

Nebenwirkungen / Wechselwirkungen

In seltenen Fällen wurden lokale Überempfindlichkeitsreaktionen und Schmerzen beobachtet

Zusammensetzung

Basierend auf Angaben des Weleda Online-Verzeichnisses (November 2017)

1 g Salbe enthält:

  • Menthae piperitae aetheroleum 20 mg, Wasserdampfdestillation
    (Pfefferminzöl, ätherisches Öl aus Blättern und blühenden Zweigspitzen der Pfefferminze / Wasserdampfdestillation)

  • Thymi aetheroleum (= Oleum Thymi) 30 mg, Wasserdampfdestillation
    (Ätherisches Öl vom Thymian (Thymianöl) / Wasserdampfdestillation)

  • Zinci oxidum 200 mg, Pulvis
    (Zinkoxid / Pulver)

Sonstige Bestandteile: Jojoba Oleum, Cera flava, Mica



Letzte Aktualisierung: November 2017 / zusammenhänge GmbH