► Français

Gentiana comp.

Globuli velati (Wala)

Abgabekategorie: D


Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören:

Harmonisierung von Motilität und Sekretion bei Verdauungsstörungen im Magen-Darm-Trakt, z.B. Verdauungsschwäche, Übelkeit, Erbrechen, Blähungen (KomC)

Allgemeine Dosierung

Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: 3 mal täglich 5-10 Globuli unter der Zunge zergehen lassen
Säuglinge und Kinder unter 6 Jahren: 3 mal täglich 3-5 Globuli unter der Zunge zergehen lassen

Gegenanzeigen

Keine bekannt

Nebenwirkungen / Wechselwirkungen

Keine bekannt

Zusammensetzung

Basierend auf Angaben des Arzneimittelverzeichnisses der Wala Schweiz GmbH, Bern (2015/2016)

1 g (corresp. 20 Globuli) wird zubereitet mit:

Sonstige Bestandteile: Saccharose



Letzte Aktualisierung: November 2017 / zusammenhänge GmbH