► Français

Melissa comp.

Öl / huile (Wala)

Abgabekategorie: D


Anwendungsgebiete

Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören:

Anregung der Wärmeorganisation im Stoffwechsel-Gliedmaßen-Bereich, z.B. Blähungen (Meteorismus), Bauchkrämpfe (KomC)

Allgemeine Dosierung

Mit 2-3 ml Öl 1-2 mal täglich einreiben oder mit einer entsprechend größeren Menge zu Massagen verwenden

Gegenanzeigen

Keine bekannt

Nebenwirkungen / Wechselwirkungen

Keine bekannt

Zusammensetzung

Basierend auf Angaben des Arzneimittelverzeichnisses der Wala Schweiz GmbH, Bern (2015/2016)

10 g (11 ml) enthalten:

  • Carvi aetheroleum (= Oleum Carvi) 0,03 g, Wasserdampfdestillation
    (Kümmelöl, Ätherisches Öl aus Kümmel-Früchten / Wasserdampfdestillation)

  • Foeniculi amari fructus aetheroleum (= Oleum Foeniculi) 0,03 g, Wasserdampfdestillation
    (Ätherisches Öl aus Fenchel-Früchten (Bitterfenchelöl) / Wasserdampfdestillation)

  • Melissa officinalis ex herba W 5% (Oleum) 4,90 g, HAB V.12g (W, Oleum, sicc.)
    (Melisse, oberirdische Teile (getrocknet) / Ölauszug)

  • Origanum majorana ex herba W 5% (Oleum) 4,90 g, HAB V.12g (W, Oleum, sicc.)
    (Majoran, oberirdische blühende Pflanzen (getrocknet) / Ölauszug)

Sonstige Bestandteile: Arachidis oleum



Letzte Aktualisierung: November 2017 / zusammenhänge GmbH