► Français

Rosmarin Aktivierungsbad

Bad / bain (Weleda)

Abgabekategorie: -


Anwendungsgebiete

Das Rosmarin-Aktivierungsbad eignet sich besonders um in Schwung zu kommen. Es weckt die Lebensgeister. Der würzige Duft von Rosmarin vertreibt die Müdigkeit, wirkt aufmunternd und fördert eine wohltuende Durchwärmung des Körpers.

Auch geeignet
- als Erkältungsbad in der kalten Jahreszeit
- für Teilbäder bei kalten Händen und/oder Füssen
- für Sprudelbäder und Fussbäder (schäumt nicht)

Allgemeine Dosierung

Flasche gut schütteln und kurz bevor das Badewasser (36 - 37°C) ganz eingelassen ist 3 bis 4 Verschlusskappen der Bade-Essenz im Wasser verteilen.

20 - 30 Minuten Nachruhe unterstützen die Wirkung eines Vollbades.

Hinweis:
Bei leichter Erregbarkeit und bei Kindern vorsichtig dosieren. Kann am Einschlafen hindern. Zur Belebung nach einem anstrengenden Tag unterstützt eine Trocken-Bürstenmassage die aktivierende Wirkung.

Zusammensetzung

    Wasser, Rosmarinöl, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Grundseife aus Olivenöl



    Letzte Aktualisierung: November 2016 / zusammenhänge GmbH