► Français

Bitter Elixier, Wala

Sirup / sirop (Wala)

Abgabekategorie: D

Original Packungsbeilage pdf


Anwendungsgebiete

Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören:

Zur Anregung der Verdauungstätigkeit (Indikationen im Detail siehe Gentiana/Zingiber comp. Sirupus) (KomC)

Allgemeine Dosierung

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: 1-3 mal täglich 1 Esslöffel Sirup vor oder nach den Mahlzeiten unverdünnt - oder mit Tee oder Mineralwasser verdünnt - einnehmen

Hinweis für Diabetiker: 1 Esslöffel (15 ml) entspricht ca. 0,6 Broteinheiten (BE)

Gegenanzeigen

Verdauungsbeschwerden bei Kindern unter 12 Jahren müssen ärztlich abgeklärt werden. Daher keine Anwendung ohne ärztliche Verschreibung.

Nebenwirkungen / Wechselwirkungen

Keine bekannt

Zusammensetzung

Basierend auf der Packungsbeilage der Wala Schweiz GmbH, Bern (Oktober 2006)

15 ml (1 Esslöffel) enthalten 10.7 g Flüssigextrakt aus:

  • Acori calami rhizoma sicc. 36 mg, Extr. sach. (1:1)
    (Kalmus, unterirdische Teile (getrocknet) / Wässriger Auszug mit Zucker)

  • Artemisiae absinthii herba sicc. 297 mg, Extr. sach. (1:1)
    (Wermut, obere Sprossteile und Laubblätter zur Blütezeit (getrocknet) / Wässriger Auszug mit Zucker)

  • Gentiana lutea, Radix sicc. 387 mg, Extr. sach. (1:1)
    (Gelber Enzian, unterirdische Teile (getrocknet) / Wässriger Auszug mit Zucker)

  • Piperis nigri fructus sicc. 7 mg, Extr. sach. (1:1)
    (Schwarzer Pfeffer, Früchte (getrocknet) / Wässriger Auszug mit Zucker)

  • Zingiberis rhizoma sicc. 238 mg, Extr. sach. (1:1)
    (Ingwer, unterirdische Teile (getrocknet) / Wässriger Auszug mit Zucker)

Sonstige Bestandteile: Saccharose, Acidum citricum monohydricum, Aqua fontana



Letzte Aktualisierung: November 2017 / zusammenhänge GmbH