► Français

Calendula-Salbe, Weleda

Unguentum (Weleda)

Abgabekategorie: D

Original Packungsbeilage pdf


Anwendungsgebiete

Gemäss der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören:

Zur lokalen Behandlung von oberflächliche Wunden, Schürfungen und Entzündungen der Haut (PaBe WelCH)

Allgemeine Dosierung

Mehrmals täglich auf die betroffene Stelle aufgetragen

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegenüber Calendula und anderen Asteraceen

Nebenwirkungen / Wechselwirkungen

In seltenen Fällen können allergische Hautreaktionen und Überempfindlichkeit auftreten.

Zusammensetzung

Basierend auf Angaben des Weleda Online-Verzeichnisses (August 2017)

1 g Salbe enthält:

Sonstige Bestandteile: Sesami oleum, Aqua purificata, Adeps lanae, Cera flava, Alcoholes adipis lanae



Letzte Aktualisierung: August 2017 / zusammenhänge GmbH