Weissdorn

 

Botanischer Name:
Crataegus laevigata / - monogyna

Familie: Rosaceae (Rosengewächse)

 

Ein ständiger Wechsel zwischen Stauung und Überwindung beherrscht das Wachstum dieser kräftigen Heckenpflanze. Der Prozess der Entstauung wird zum Zeitpunkt des «explodierenden » Blühprozesses im Frühling besonders deutlich. Als eine der bestuntersuchten Herzheilpflanzen ist sie geeignet für eine Langzeittherapie ohne Nebenwirkungen. Ein Herz mit nachlassender Leistungsfähigkeit wird durch Weissdorn in seiner Tätigkeit unterstützt.