Acker - Schachtelhalm

 

Botanischer Name: Equisetum arvense

Familie: Equisetaceae (Schachtelhalmgewächse)

 

Diese Pflanze, gekennzeichnet durch ihre starke Gliederung («Verschachtelung»), ist von einem starken Kieselprozess durchdrungen. Der Kiesel im Boden wird gelöst und in den oberirdischen Pflanzenzellen abgelagert. Der Boden wird richtiggehend «durchflossen» von den unterirdischen Planzenteilen des Schachtelhalms auf der Suche nach Wasser. Die Durchspülung der Niere sowie die Strukturierung des Bindegewebes gehören zu den Wirkungen dieser kräftigen Heilpflanze.